Fitness-Tracker Test Kaufberatung: Der erste Schritt in einen gesünderen Lebensalltag

Bewegung bringt den Körper in Form und reinigt Geist und Seele. Allerdings fordert dies ein hohes Maß an Disziplin und Einsatzbereitschaft vom Menschen ab. Besonders bei regelmäßigen Sportübungen wird aus Spaß und Freude an der Bewegung rasch Ernst und Zwang – die Motivation nimmt rapide ab. Fitness-Tracker helfen ihren Besitzern auf die Sprünge und informieren teils auf unterhaltsame Weise ihre Besitzer über ihren aktuellen Fitnessstand während des Alltages oder bei ausgiebigen Sportausflügen. Die Zielgruppe ist breit gestreut: Während durchschnittliche Büroarbeiter einfach mehr Informationen über ihren Tagesablauf wünschen, liegen die Prioritäten bei echten Extremsportlern völlig anders. Kein Wunder also, dass dementsprechend angepasste Angebote mit stark auseinander gehenden Preisen auf dem Markt existieren. Diese Seite gibt dir Hilfestellung beim Kauf aktueller Produkte und deren Anwendungsbereich – vom günstigen Einsteigergerät für Neugierige bis hin zu echten Allroundern für Sportbegeisterte ist in den Tracker Tests alles dabei.

 

Der Fitness Tracker, der persönliche Fitness-Coach am Handgelenk

Moderner Lebenswandel sowie digitale Technik vereinfachen den Lebensalltag zunehmend und verlangen Menschen oft immer weniger körperliche Tätigkeiten ab. Allerdings bieten Fitness-Tracker, die als Armbänder und Sportuhren, und in Zukunft auch als Ringe erhältlich sind, einen Ausweg aus der Misere an und stärken mit ununterbrochenen Bestandsaufnahmen seiner Träger deren Bewegungsbereitschaft.

Neben der eigentlich gemessenen Aktivität erhalten Besitzer auch nützliche Ratschläge, wie sie ihre Vitalität zu steigern vermögen, Informationen über ihre Schlafgewohnheiten sowie Analysen zu ihren individuellen Erholungsphasen. Die folgenden Zeilen gewähren einen Einblick in die einzelnen Funktionen aktueller Geräte auf dem Markt.

Wichtig ist vor allem die Frage:

Welchen Zweck und damit einhergehende Anforderungen soll das Wearable erfüllen? Im Tracker Test wird dir auf die Ausstattungsmerkmale einzelner Angebote eingegangen und deren Anwendungszweck genauestens erläutert.

Varianten für Profi und Anfänger

Äußerlich gibt es auf den ersten Blick wenig Unterschiede zwischen einzelnen Modellen. In minimalistischster Fassung liegen sie nur als einfacher Clip zum Anstecken an den Hosenbund vor und gelten als gleichermaßen kompakt wie diskret. Weitaus häufiger sind jedoch Armbänder für das Handgelenk auf dem Markt anzutreffen. Am Auffälligsten ist wohl noch das Display – sofern eines verbaut worden ist. Diese lösen teils sogar in Farbe auf und verfügen bei der gehobenen Klasse sogar über intuitive Touch-Fähigkeiten. Die Technik hinter der Fassade macht dabei den entscheidenden Unterschied, was den spontanen Abgleich zwischen zwei Produkten im örtlichen Geschäft oder in einem Kurzeinsatz sichtlich erschwert. Sinnvoll ist daher eine grobe Eingliederung nach den Ansprüchen des Interessenten.

Einsteigerserien bedienen grundlegende Funktionen, um Informationen über den persönlichen Fußverkehr und Energieverbrauch anzusammeln. Prinzipiell dienen sie als kosteneffizienter Türöffner zur spannenden und unterhaltsamen Welt von den smarten Fitness-Begleitern. Der Hauptzweck bleibt aber bei allen Geräten identisch: Motivation und Fitness zu steigern und beim Kampf gegen den eigenen, inneren Schweinehund zur Seite stehen.

Spürbar umfangreicher gestalten sich dann fortgeschrittene Vertreter im höheren Preissegment, die sich an ernsthafte Hobbysportler richten. Hier kommen differenziertere Sportimodi mit automatischer Erkennung hinzu, die mit Pulsmessung die Genauigkeit und der erhobenen Daten verbessern und mehr Möglichkeiten zur Gesundheitsüberwachung anbieten.

Echte Profi-Sportler werden dagegen auch Koppelungsmöglichkeiten mit externem Zubehör, Wetterbeständigkeit sowie integrierte GPS-Funktion zu schätzen wissen. Je größer der Funktionsumfang, desto höher siedelt sich der Preis der Fitness-Tracker an.

Mindestens ebenso wichtig ist die Kompatibilität: Welches Sportarmband arbeitet mit welchem Smartphone-System tatsächlich zusammen? Inzwischen bemühen sich viele Hersteller um eine Abdeckung aller gängigen Betriebssysteme, doch immer wieder gibt es Ausnahmen, die eine Zusammenarbeit nur mit einem vorgegebenen System wie Android oder iOS vorsehen oder sogar an einen speziellen Smartphone-Hersteller als Hardware-Lieferanten voraussetzen. In den zugehörigen Tracker Tests kannst du derartige Einschränkungen zur Nutzung detailliert zu entnehmen.

 

Welche Funktionen gibt es und worin besteht der praktische Nutzen?

Während echte Spezialisten mit Hilfe von ausgefeilter Analytik den menschlichen Körper unter Auslastung und Ruhephasen intensiv durchleuchten, benötigt ein einfacher Activity-Tracker nur ein paar grundlegende Features für den alltäglichen Betrieb. Eine Aufzählung der Grundfunktionen und technischen Finessen von Budget-Ware bis zu den Top-Modellen hilft bei der Einschätzung der Geräte – und welcher Kandidat am Ende möglicherweise als zukünftiger Sparringspartner und Assistent beim nächsten Jogging-Ausflug mit von der Partie sein darf.

Auf Schritt und Tritt: der Schrittzähler

Einer der wohl wichtigsten Eigenschaften eines Trackers überhaupt ist die Erfassung getätigter Schritte. Schließlich geht es nicht nur um exzessiven Ausdauerübungen, sondern es gilt auch das Maß der körperlichen Bewegung im Alltag zu erfassen. Dieses nützliche Werkzeug gehört – egal ob günstig oder kostspielig – zur Standardausrüstung eines jedes Wearables aus dem Fitnessbereich. Interne Sensoren ordnen dabei die Lage und Bewegung des Gerätes einem bestimmten Profil zu und schätzen daran die Anzahl der zurückgelegten Schritte ab.

Zurückgelegte Wegstrecke

Als logische Kalkulation und Folge der Schrittzählung ergibt sich die Distanzmessung. Persönliche Angaben wie Größe spielen hier eine Rolle und helfen dem Gerät bei der Einschätzung von absolvierten Strecken. Prinzipiell lassen sich aus der Berechnung nutzbare Resultate ableiten, die aber ohne Hilfe von eindeutiger Standortbestimmung wie etwa durch GPS nur Näherungswerte darstellen. Wenn dieser Funktion keine übermäßige Genauigkeit abverlangt wird, ist die Nutzung ohne GPS ratsam. Ohne die permanente Anpeilung durch Satellitensignale halten Energiereserven der Akkus bedeutend länger an und ermöglichen den längeren Einsatz auch ohne Steckdose und Ladegerät in der unmittelbaren Nähe.

Die Herzfrequenz

Sport und Puls gehören untrennbar zusammen und stehen in enger Verbindung, wenn es um die Beurteilung und Effizienz körperlicher Anstrengungen geht. Mit Hilfe des Pulses lassen sich wichtige Eigenschaften wie Stresspegel nach intensiver Aktivität und Regenerationsfähigkeit klar erkennen. Vor allem übereifrige Einsteiger neigen ohne ausreichend Kenntnis zur unnötigen Überlastung des Organismus.

Sport zeichnet sich nicht durch ziellose Verausgabung auf körperlicher Ebene aus, sondern muss das richtige Maß zwischen Aktivität und Ruhe finden, um eine gesunden und nachhaltigen Aufbau der Fitness zu garantieren. Inzwischen verbreitet sich die Pulsmessung am Handgelenk durch LED-Sensoren rasant auf dem Markt. Als Alternative stehen etwas unhandlichere Brustgurte als Zubehör zur Verfügung, die auch nicht mit jedem Produkt reibungslos zusammenarbeiten und meist intern an das eigene Produktaufkommen gebunden sind. Dafür lesen diese tatsächlich die Herzfrequenz und nicht nur den Puls aus und arbeiten darüber hinaus präziser. Optische Sensoren haben eine Abweichung zwischen 3- 5 %. Echten Profis mag dies ungenügend erscheinen, Freizeitsportler ziehen bereits aus der einfachen Messung deutlichen Nutzen. Eine seltenere Variante verlangt hingegen nur nach der Fingerspitze. Hier sitzen Clips an oder eine Auflagefläche via Sensor steht zur Kontrolle des Herzschlages bereit.

Barometrisches Altimeter dient zur Messung der Höhe

Nicht nur bloße Distanzen und Schritte, sondern auch die Höhe gegenüber dem Meeresspiegel liefert nützliche Informationen für Fitnessbegeisterte. Anhand des Luftdrucks lässt sich deren aktuelle Position bestimmen. Vor allem dient diese Funktion dazu, zurückgelegte Etagen und Steigungen beim Tracking zu berücksichtigen, da für deren Bewältigung ein erhöhtes Maß an Kraftaufwand erforderlich ist. Etagen werden von vielen Geräten ab etwa 3 Metern Höhenunterschied registriert und in der Statistik aufgeführt.

Mit GPS Strecken genau verfolgen

Hochwertige Produkte besitzen einen GPS-Empfänger. Andere müssen für die Nutzung des Signals zur Standortbestimmung erst eine Verbindung mit dem Smartphone eingehen. Die Vorteile sind schon seit der Etablierung der Smartphones bekannt: Exakte Standortbestimmung, Vorhersagen über den Zeitpunkt der Ankunft und natürlich genaue Rückverfolgung der ausgewählten Strecke. Die Funktionalität via GPS wird häufig gleich via Hersteller-App implementiert. Autarke Geräte nutzen GPS gleich im Alleingang und zeigen sogar Miniaturkarten für unterwegs an.

Volles Programm dank Multisport-Funktion

Multisport steht für die Verfügbarkeit sehr variantenreicher Sportmodi, die über das reine zurücklegen von Wegstrecken per Fuß hinaus gehen. Die Zuverlässigkeit und die Einbindung ins gesamte System haben je nach Hersteller Stärken und Schwächen aufzuweisen. Populäre Erweiterungen sind etwa Radsport oder Schwimmen. Manch intelligente Analysen sollen auch Crosstrainer oder gar vergleichsweise exotische Tätigkeiten wie Golfen erkennen. Nicht immer scheinen diese Zusätze aufgrund technischer Beschränkungen sinnvoll integriert und sind eher als spaßbringende Zugabe zu verstehen. Immerhin erfüllen diese garantiert den Zweck, den Träger bei Laune und somit motiviert zu halten.

Energiehaushalt im Auge behalten

Aktivität verbrennt Kalorien. Die Abschätzung des individuellen Kalorienverbrauchs erfolgt bei Geräten für Einsteiger meist an anhand fester, körperlicher Attribute und der gemessenen Aktivität. Alter, Geschlecht, Gewicht und Körpergröße sind hier maßgebliche Eigenschaften. Deutlich genauer kann die Verbrennung von Energiereserven durch die Herzfrequenz erfolgen. Dank dieser Werte lässt sich der Energiebedarf einschätzen und den eigenen Bedürfnissen gezielt anpassen. Exakte Werte unterliegen jedoch natürlichen Schwankungen. Daher sind die Angaben stets als Durchschnittswert anzusehen und können keine wissenschaftliche Analyse im Labor ersetzen.

Schlafüberwachung

Wer gut schläft, der lebt gesund. Die Qualität der nächtlichen Erholung sagt viel über die Ausgeglichenheit und Vitalität des menschlichen Körpers aus. Daher gehört diese Eigenschaft auch bei vielen Produkten fest zum Programm. Unterschiede zwischen Wachphase und Unruhe werden festgehalten, sogar Differenzierung zwischen leichtem Schlaf und der Traumphase sind möglich. Interessante Notiz am Rande: Manche Geräte schlagen mit der Weckfunktion nur Alarm, wenn der Träger nicht im Tiefschlaf verharrt und somit theoretisch leichter aus den Federn kommt.

Vorsicht: Auch wenn Schlafüberwachung oft zu Grundfunktionalität gezählt wird, existieren immer noch einfach Geräte am Markt, die diese interessante Möglichkeit leider aussparen. Wie auch beim Kalorienverbrauch nimmt die Genauigkeit und Detailreichtum der Analyse unter der Zuhilfenahme von optischer Pulsmessung zu.

Inaktivitätsalarm als nützliche Erinnerung

Ein Fitness Tracker dient nicht nur als mobiler Coach für unterwegs, sondern richtet oft auch seine Argusaugen auf das alltägliche Verhalten seiner Anwender. Erkennt dieser zu viel Müßiggang während des Tagesverlaufes, schlägt der Inaktivitätsalarm an. Manchmal durch einen definierten Ton oder mit Hilfe eines dezenteren Vibrationsmotors im Inneren ermahnt er zu faule Zeitgenossen zu mehr körperlicher Ertüchtigung. Dieses nützliche Feature hilft vor allem Anfängern immer wieder, aus ihrem Alltagstrott auszubrechen und ihrer Fitness mehr Aufmerksamkeit zukommen zulassen.

Interaktion mit Smartphone: Musik, Social-Media und Nachrichten

Manchen Anwender möchten trotz des primären Aufgabengebietes einer Sportuhr nicht auf wichtige Benachrichtigungen vom Smartphone aus verzichten. Unter dem Label Smart-Notifications wird häufig die Integration von beliebten Smartphone-Apps direkt auf dem Activity-Tracker beworben. Beispielsweise kann dieser per Vibration oder Display einen Hinweis auf eingegangene Nachrichten im elektronischen Postfach oder in WhatsApp geben. Ebenso werden eingehende Telefonate angezeigt und so während der Ausführung von sportlichen Übungen nicht versäumt.

Die Funktionalität variiert von Hersteller zu Hersteller. Einige erlauben sogar die direkte Kontrolle von Mediaplayern, um die abgespeicherte Liste von Musikstücken vom Handgelenk abzurufen. Der extreme Spagat zwischen Smartwatch und Tracker hat zu diesem Zwecke Geräte mit eigenem internen Flashspeicher für MP3-Daten hervorgebracht. Praktisch sind diese Funktionen durchaus. SMS, Kalendererinnerungen und sogar Wetterinformationen setzen aber stets die Anwesenheit des Smartphones – meist in Bluetooth-Reichweite – voraus.

Uhrzeit und Datum

Da die Fitness-Wearables permanent am Handgelenk verweilen, liegt es nahe, sie auch als einfache Uhr mit Datumsanzeige zu nutzen. Dadurch vermeiden Anwender das Herumschleppen von mehreren Armbändern und vereinen alle Funktionen in einem Gerät. Am komfortabelsten gestaltet sich dieses klassische Feature im Verbund mit einem gut lesbaren LCD-Bildschirm. Aber auch alternative Konzepte mit LED-Leuchten vermitteln Trägern bei kompakteren Armbändern zuweilen den aktuellen Stand der Zeit.

Akkuleistung

Einweg-Knopfzelle oder doch lieber ein aufladbarer Akku? Energiehungrige Modelle mit LCD-Bildschirm, permanenter Smartphone-Anbindung und GPS fordern ihren Tribut und leeren Akkus teils in Windeseile. Besonders GPS-Nutzung auf interner Basis geht zu Lasten der Laufzeit. Simple Einsteigermodelle mit Standardfunktionen wie Schritt- und Distanzzähler, Schlafüberwachung und Aktivitätserinnerung können durchaus über viele Monate von einer einzigen Zelle zehren, bis Ersatz vonnöten ist. Hier ist der unbeschwerte Dauereinsatz garantiert. Professionelle Modelle mit allerlei technischen Finessen kommen dagegen oft nur auf einige Tage und oft erschweren proprietäre Ladeschnittstellen unnötig das Auffrischen der Reserven. Hier muss nach Priorität abgewogen werden, welches Modell den größten Nutzen im Alltag garantiert.

Wetterbeständigkeit

Über Stock und Stein: Echte Sportfanatiker kennen fast keine Grenzen und lassen sich kaum von ihren nächsten Etappenzielen abhalten. Unter diesen Umständen ist es nur verständlich, wenn ähnliche Eigenschaften auch an den Fitness Tracker gestellt werden. Einige Produkte sind leider kaum gegen die Einwirkung von Feuchtigkeit geschützt. Als Mindestmaß gilt ein solider Spritzwasserschutz, damit ein kleiner Regenschauer nicht gleich zum technischen Totalausfall führt. Anspruchsvolle Naturen werden sich aber erst mit einem abgedichtetem Gehäuse zufrieden zeigen, damit das Armband nicht gleich bei Kontakt mit dem kühlen Nass abgestreift werden muss. Vor allem Wassersportler greifen daher zu speziellen Trackern, die bis zu 50 Meter unterhalb der Meeresoberfläche vor eindringender Feuchtigkeit geschützt sind.

Eine genauere Beschreibung der Funktionsweise findest Du hier:

Fitness-Tracker Funktionsweise

 

Welchen Tracker für welchen Anlass kaufen?

Die Flut potenzieller Tracker lässt unerfahrene Erstkäufer kaum noch durchblicken. Als wohl wichtigstes und universelles Kriterium dient nach wie vor das Preis-Leistungs-Verhältnis beim Kauf eines Wearables. Aber die Jagd nach dem besten Schnäppchen allein genügt nicht. Auch den persönlichen Interessen muss ausreichend Rechnung getragen werden. Anwender müssen noch vor dem Kauf sich im Klaren darüber sein, zu welchem Zweck hauptsächlich der Fitness Tracker dienen soll. Genügt er als einfache Unterstützung, um etwas mehr Bewegung in den Alltag zu bringen oder besteht der Wunsch nach vielfältigeren Sportfunktionen zur regelmäßigen Bestandsaufnahme der neusten, sportlichen Errungenschaften?

Anbindung von Smart-Geräten erhöht den Komfort während sportlicher Betätigung und zielgerichtete Trainingsprogramme können Neulingen einen roten Faden für ihre ersten Schritte hin zu einem bewussteren und gesünderen Leben bieten. In der Sektion zu den Fitness-Tracker Auswahlkriterien wird expliziter auf die individuellen Anwendungsgebiete und persönlichen Ziele eingegangen.

Auswahlkriterien für die individuellen Anwendungsgebiete findest Du hier:

Fitness-Tracker Auswahlkriterien


Motivation und Mobilität: Unterwegs ist fast alles möglich

Einsames Sportreiben birgt große Gefahren. Zu schnell werden Ziele aufgeschoben oder gar komplett verworfen. Das eigentliche gewünschte Ziel, eine gesteigerte Fitness, gerät immer mehr in den Hintergrund. Das beste Mittel dagegen sind echte Sportsfreunde, die einem unterwegs moralischen Beistand und Unterhaltung anbieten und durch ihre bloße Anwesenheit den eigenen Ehrgeiz entfachen. Doch oft ist der herbeigesehnte Partner nicht immer zugegen. In diese Lücke springt der Fitness Tracker und hilft jederzeit und an jeden Ort gegen Motivationstiefs aus. Das Programm schärft darüber den Blick für einen gesünderen Lebensstil und bietet allerlei Anreize, seinen Körper in Bewegung zu halten. Theoretisch werden zahlreiche Funktionen von Smartphones bereits abgedeckt.

Bewegungsmessung und GPS können auch von vielen Smart-Geräten übernommen werden. Doch in Sachen Komfort und Mobilität sind die kleinen Armbänder kaum zu übertrumpfen. Diese sitzen als ständiges Accessoire am Handgelenk äußerst Sattelfest und erheben ebenso alle wichtigen Daten für die exakte Aktivitätsanalyse. Heftige Bewegungen, wie sie im sportlichen Bereich häufig vorkommen, würden Smartphones schnell aus der Tasche gleiten lassen und dem Risiko einer Beschädigung aussetzen. Als festgebundener Begleiter mit Hilfe von Fixierungen sind diese bei Weitem nicht mehr so zugänglich zu handhaben wie ihre sportlichen Miniaturkollegen.

Zudem gibt es auch gesundheitliche Bedenken durch die Dauerbelastung von Radiowellen und Handystrahlung. Smartphones unentwegt 24 Stunden pro Tag am Körper zu tragen, auch zur Kontrolle der eigenen Schlafqualität, ist daher auf Dauer schlicht nicht ratsam.

 

Dank Apps und Community gemeinsam durchstarten

Ohne Smartphone oder Synchronisation per PC geht bei vielen Geräten ein wichtiger Teil des Abenteuers verloren. Erst durch die Auswertung und übersichtliche Präsentation erhalten Nutzer eingehend Einblick über Aktivitäten, Stresspegel und ihre absolvierten Tagesziele. Technisch wird die kabellose Anbindung meist über ANT+-Schnittstelle und Bluetooth abgewickelt.

Als anspornendes Element dürfte auch die Teilnahme an der Community im Vordergrund stehen. Hier vernetzen sich gute Bekannte und gleichen untereinander Werte ab oder verabreden sich zum nächsten Lauf im Freien. Top-Modelle bieten sogar die Option, genaue Wegstrecken eines Sportgenossen auf Schritt und Tritt zu wiederholen. Wettkämpfe gegen Geisterpartner gehören ebenso ins Repertoire wie virtuelle Belohnungen für zurückgelegte Meilensteine. Einige Anbieter zeigen hier viel Fantasie und setzen auf ein exzellent ausgebautes App-Erlebnis, das den Spaß am Fitnessarmband erst so richtig aufblühen lässt. Im Tracker Test wird selbstverständlich auf derartige Funktionen hingewiesen, da sie einen erheblichen Bestandteil der Nutzererfahrung mit den Produkten ausmachen.

 
Bestseller Nr. 1
Fitbit Charge 2 Unisex Armband Zur Herzfrequenz Und Fitnessaufzeichnung
627 Bewertungen
Fitbit Charge 2 Unisex Armband Zur Herzfrequenz Und Fitnessaufzeichnung
  • Zählen Sie Ihre täglichen Aktivitäten wie Schritte, Distanz, Kalorienverbrauch, Etagen und Aktive Minuten
  • Purepuls Herzfrequenz: Kontinuierliche, automatische, Herzfrequenzmessung über das Handgelenk, ohne unbequemen Brustgurt.
  • Benutzen Sie Multi-Sport Tracking um spezifische Workouts aufzuzeichnen (Laufen, Fahrrad Fahren, Gewichte und vieles mehr)
  • Überprüfen Sie Ihr Cardio-Fitnessniveau in der Fitbit® app und beobachten Sie mit der Zeit wie Sie sich weiter entwickeln
  • Automatische Schlafaufzeichnungen die Ihnen zeigen wie lange und wie gut Sie geschlafen haben. Lassen Sie sich mit einem stillen Vibrationsalarm wecken.
Bestseller Nr. 2
Fitbit Flex 2 Fitness-Armband
121 Bewertungen
Fitbit Flex 2 Fitness-Armband
  • Gezählt werden Schritte, Entfernungen, Kalorienverbrauch und aktive Minuten
  • Der ultradünne, herausnehmbare Tracker, der in Armbänder, Anhänger und Armreifen versteckt werden kann
  • Schwimmtauglich trackt er Ihre Bahnen, begleitet Sie in allen Lebenslagen, ob im Meer, unter der Dusche, im Pool oder sonstwo
  • SmartTrack erkennt automatisch ausgewählte Trainingsarten (Lauf-, Rad-, Crosstraining sowie Sportarten und Aerobic) und zeichnet diese in Ihrer Fitbit App auf 
  • Verfolgen Sie automatisch, wie lange und wie gut Sie schlafen, und lassen Sie sich von einem stummen Alarm mit einer leichten Vibration wecken
Bestseller Nr. 3
Fitness Activity Tracker, 11TT YG3 Sports Fitness Armband Schrittzähler Touchscreen mit Step Tracker/Kalorienzähler/Sleep Monitor Tracker/Call Benachrichtigung Push für iPhone iOS und Android Phone
43 Bewertungen
Fitness Activity Tracker, 11TT YG3 Sports Fitness Armband Schrittzähler Touchscreen mit Step Tracker/Kalorienzähler/Sleep Monitor Tracker/Call Benachrichtigung Push für iPhone iOS und Android Phone
  • Wichtige Hinweise: Schrittzähler Daten Tipps - Schrittzähler Daten weniger als 35 Stufen in Folge werden nicht gesammelt, weil es auch verhindert, dass Kunden beim Tippen gezählt werden.
  • Sport Fitness Tracker Leistungsstarke Funktion - Schrittzähler, Distanz, Kalorien Verbrannte Measuring, Sleep Monitor, Smart Wecker, sitzende Warnung, Telefon finden, Anti-verlorene Warnung, Eingehende Anruf ID Show, SMS / Facebook / Twitter / WhatsApp / Linkedin / Instagram Alarm, Rufende Erinnerung, Kamera-Fernabtastung, Musiksteuerung. (All diese Funktion benötigt Fitness-Uhr synchronisieren mit Ihrem Smartphone von APP)
  • Kompatibel mit Smartphone: Es kann kompatibel mit Android Os (über 4.4) und iPhone (über iOS 7.1). Laden und installieren App "Veryfit für Herzfrequenz" auf Ihrem Smartphone aus Google Play Store oder Apple Store, können Sie auch scannen QR-Code auf der Bedienungsanleitung. Dann Fitness Tracker und Smartphones via Bluetooth verbinden.
  • Kein Ladekabel benötigt - Ladegerät ist an der Band selbst auf dem Etop befestigt. 11TT Fitness Tracker kann aus dem Gurt entfernt und von jedem 5V / 1.0A USB-Netzteil aufgeladen werden. Langlebige Batterie: Nur noch 1 Stunde aufladen und dann bekommst du einen 7 Tage Standby Fitness Tracker. Bitte laden Sie, das Gerät zu aktivieren, wenn Sie ein Smart Armband erhalten.
  • Maximize Your Workouts. Support various sports modes like running, walking, sit-up, pushup, skipping, basketball and so on. Enable you to set a goal, track your workout status and thus gain a better understanding of your health. IP67 waterproof design allows you to fully enjoy your exercises. Please Note: This product DOESN'T with heart rate monitor.
Bestseller Nr. 4
Ersatz Fitbit Charge 2 Armbänd In Packungen, BeneStellar Ersatz Klassisch Armband für Fitbit Charge 2
139 Bewertungen
Ersatz Fitbit Charge 2 Armbänd In Packungen, BeneStellar Ersatz Klassisch Armband für Fitbit Charge 2
  • Personalisieren sie Ihr Fitbit Charge 2 Band mit mehr personalisierten und modischen elementen.
  • Komfortable und langlebige materialien machen diese bänder zu einem praktischen accessoire für training, schwitzen, schlaf, reisen und mehr.
  • Verschiedene tolle farben. Personalisieren sie Ihr armband, so dass es zu Ihrer stimmung und Ihren outfits im alltag passt, dank dieser brandneuen farbauswahl.
  • Alle käufer erhalten eine 18 monatige gewährleistung.
  • Länge: Große 6.5"-9", Kleine 5.7"-7.8". Bitte kontaktieren sie uns für ersatz keine extrakosten!
Bestseller Nr. 5
Hanlesi Armband für Fitbit Charge 2 , Edelstahl Armbanduhren Watch Band Fitness für Fitbit Charge 2
88 Bewertungen
Hanlesi Armband für Fitbit Charge 2 , Edelstahl Armbanduhren Watch Band Fitness für Fitbit Charge 2
  • Dieses Armband ist speziell entworfen für Fitbit Charge 2 Herzfrequenz und Fitness Armband
  • Hochwertige Material-austauschbare Zubehör Armbänder für Fitbit Charge 2 besteht aus Metall Edelstahl Material mit , wodurch die Band einfach zu installieren und zu entfernen ist.
  • Praktische Funktion - unsere klassischen Ersatz-Bands sind für Fitbit Charge 2 Schweiß-, Regen-, Spritzer- und Wasser-resistent, beabsichtigte für große-Intensität-Training.
  • Kompatibel mit Fitbit Charge 2 Fitness-Tracker, die Größe sind verstellbar nach der Größe des einzelnen Handgelenk, Einheitsgröße.
  • Als Ersatz für die Original Armbänder, sehr gut als ein Ersatz- oder sogar ein Geschenk.
Bestseller Nr. 6
Original Xiaomi Mi Band 2 Fitnessarmband Herzfrequenz-Messgerät Aktivitätstracker (IP67 wasserdicht, IOS und Android fähig)
237 Bewertungen
Original Xiaomi Mi Band 2 Fitnessarmband Herzfrequenz-Messgerät Aktivitätstracker (IP67 wasserdicht, IOS und Android fähig)
  • Xiaomi Mi Band 2,42 Zoll OLED-Display, IP67 wasserdicht und staubdicht.
  • dank der App "Mi Fit" haben Sie alles im Blick (verfügbar für IOS und Android).
  • eine Akkulaufzeit von mehr als 20 Tagen sind für das Mi Band 2 kein Problem.
  • das Armband lässt sich jederzeit in nur wenigen Sekunden austauschen.
Bestseller Nr. 7
Fitness Armband,Fitness Tracker,Pushmen YG3 Bluetooth Anruf Remind Remote Self-Timer Smart Band Kalorienzähler Wireless Pedometer Sport Schlaf Monitor Aktivität Tracker Für Android iOS Telefon, Einzelpackung.
79 Bewertungen
Fitness Armband,Fitness Tracker,Pushmen YG3 Bluetooth Anruf Remind Remote Self-Timer Smart Band Kalorienzähler Wireless Pedometer Sport Schlaf Monitor Aktivität Tracker Für Android iOS Telefon, Einzelpackung.
  • Keine Fitness, kein Sommer. Wichtige Hinweise: Hinweis 1--zum Schrittzähler :die Registrierung der Schritte beginnt mit dem 35. Schritt. Hinweis 2--Zur Einleitung des Ladevorgangs über einen USB Anschluss ist auf den ordnungsgemäßen Sitz des USB Steckers zu achten.Mit Beginn des Ladevorgangs blinkt ein rotes Lämpchen im Display.
  • Der Sports Fitness Tracker Powerfull Function verfügt über folgen Funktionen: Schrittzähler,Distanzmesser,Kalorienverbrauch,intelligenter Wecker,Störmeldung,Telefonsuchfunktion,Anti Verlustanzeige,ID Anrufeingangsanzeige,SMS/Facebook/Twitter/WhatsApp/Linkedin/Istagram Alarm,Anruferinnerung,Kamerafernbedienung.(All diese Funktionen müssen über ein App mit dem Smartphone synchronisiert werden).
  • Kompatibel mit Smartphones:Der Fitness Tracker ist mit Android Os (ab 4.4) und iPhone(ab iOS 7.1) kompatibel.Laden Sie die App"Very fit for heart rate" aus dem google play store oder dem applestore herunter und verbinden das Handy über bluetooth mit dem Fitnesstracker.Fuer die manuelle Synchronisation können Sie den QR code scannen.
  • Ein Ladekabel wird nicht benötigt - der Ladeanschluss befindet sich auf der Vorderseite des Gerätes .Pushmen Fitness Tracker kann aus dem Armband entfernt und mit Hilfe eines beliebigen 5V/1.0A USB Netzteils geladen werden.Langlebiger Akku:Nach dem einstündigen Ladevorgang verfügt der Fitness Tracker über eine Laufzeit von ca. 7 Tagen im Standby Betrieb. Vor der Aktivierung des Armbandes muss das Gerät geladen werden.
  • Maximieren Sie Ihren Trainingserfolg.Unterstützt verschiedene Sportarten wie z.B. Laufen ,Wandern, sit up,Liegestütze Seilspringen, Basketball usw.Befähigt Sie zur Zielsetzung.Verfolgen Sie Ihren Trainingsstatus und bekommen Sie ein besseres Verständniss für Ihre Gesundheit. IP 67 wasserdichtes Design ermögtlicht es Ihnen,Ihre Übungen voll zu geniessen .
Bestseller Nr. 8
Garmin vívosmart HR+ Fitness-Tracker - GPS-fähig, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Smart Notifications
243 Bewertungen
Garmin vívosmart HR+ Fitness-Tracker - GPS-fähig, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Smart Notifications
  • Fitness-Tracker mit Garmin Elevate (24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk) und GPS-Sensor
  • Sportuhr mit Running-Funktionen (misst Entfernung, Geschwindigkeit, Bestleistung und verfügt über Gehen-/Laufen-Modus und Virtual Pacer)
  • Anzeige von Smart Notifications: Benachrichtigungen vom Smartphone wie Anrufe, Nachrichten und mehr, direkt am smarten Armband
  • Akkulaufzeit von bis zu 5 Tagen (ohne GPS) oder bis zu 8 Stunden (mit GPS)
  • Lieferumfang: vívosmart HR+, USB-Ladekabel/Datenkabel, Bedienungsanleitung
Bestseller Nr. 9
Polar Fitnesstracker A360
449 Bewertungen
Polar Fitnesstracker A360
  • Pulsmessung am Handgelenk
  • Wasserdicht
  • Farb-Touch-Display
  • Misst Schritte, Kalorienverbrauch und Entfernung
  • Nachrichten vom Smartphone
Bestseller Nr. 10
Fitness armband Smarter® YG3 Activity Tracker Armband Schrittzähler Kabellose Bluetooth 4.0 Schritte Entfernung Sleep Kalorien ausgeschnittenem Touch Bildschirm Call Nachricht Reminder für Android und IOS
47 Bewertungen
Fitness armband Smarter® YG3 Activity Tracker Armband Schrittzähler Kabellose Bluetooth 4.0 Schritte Entfernung Sleep Kalorien ausgeschnittenem Touch Bildschirm Call Nachricht Reminder für Android und IOS
  • 1.Wichtige Hinweise: Hinweis 1 zum Schrittzähler :die Registrierung der Schritte beginnt mit dem 35. Schritt. Hinweis 2:Zur Einleitung des Ladevorgangs über einen USB Anschluss ist auf den ordnungsgemäßen Sitz des USB Steckers zu achten.Mit Beginn des Ladevorgangs blinkt ein rotes Lämpchen im Display.
  • 2.Der Sports Fitness Tracker Powerfull Function verfügt über folgen Funktionen: Schrittzähler,Distanzmesser,Kalorienverbrauch,intelligenter Wecker,Störmeldung,Telefonsuchfunktion,Anti Verlustanzeige,ID Anrufeingangsanzeige,SMS/Facebook/Twitter/WhatsApp/Linkedin/Istagram Alarm,Anruferinnerung,Kamerafernbedienung.(All diese Funktionen müssen über ein App mit dem Smartphone synchronisiert werden).
  • 3.Kompatibel mit Smartphones:Der fitness armband ist mit Android Os (ab 4.4) und iPhone(ab iOS 7.1) kompatibel.Laden Sie die App"Very fit for heart rate" aus dem google play store oder dem applestore herunter und verbinden das Handy über bluetooth mit dem Fitnesstracker.Fuer die manuelle Synchronisation können Sie den QR code scannen.
  • 4.Ein Ladekabel wird nicht benötigt - der Ladeanschluss befindet sich auf der Vorderseite des Gerätes .Smarter stoppuhr armband kann aus dem Armband entfernt und mit Hilfe eines beliebigen 5V/1.0A USB Netzteils geladen werden.Langlebiger Akku:Nach dem einstündigen Ladevorgang verfügt der Fitness Tracker über eine Laufzeit von ca. 7 Tagen im Standby Betrieb. Vor der Aktivierung des Armbandes muss das Gerät geladen werden.
  • [Lifetime Warranty] Kunden, die dieses Produkt kaufen, können freien Ersatzband des gleichen Farbbandes genießen